Kratom oder Kratom (Mitragyna Speciosa) ist ein tropischer Baum, der zur Kaffeefamilie gehört und eng mit der Gattung Corynanthe und Uncaria verwandt ist, die eine ähnliche Biochemie aufweisen. In Südostasien beheimatet, wird es häufig als Opiatersatz zur Behandlung chronischer Schmerzen und als wirksames Mittel zur Behandlung der Opiatabhängigkeit eingesetzt. Kratom enthält Yohimbe-Alkaloide, die die Gehirnveränderungen rückgängig machen, die während der Entwicklung einer Drogenabhängigkeit auftreten, die eine Sucht verursacht. Im Gegensatz zu Opium kann Kratom in großen Dosen nicht zum Tod durch Atemdepression führen und kann daher sicher anstelle von Opiaten, einschließlich Heroin, verwendet werden. Seine opiatähnlichen Eigenschaften haben dazu geführt, dass es in Thailand und anderen Ländern verboten wurde, weil es die Gewinne aus der Opiumverteilung beeinträchtigt.

In Thailand ist Kratom seit Tausenden von Jahren Teil der traditionellen Kultur und hat auch wesentlich zur landwirtschaftlichen Struktur Thailands beigetragen. Es wurde traditionell von jungen thailändischen Männern gekaut oder zu einem Tee aufgebrüht und wird in der Ethnomedizin als therapeutischer Nutzen angesehen. Es wurde erstmals vom niederländischen Kolonialisten Pieter Korthals beschrieben.

Kratom Legal Highs sind bekannt dafür, je nach Dosierung unterschiedliche Wirkungen zu erzielen; Dies wird durch die Vielzahl der darin enthaltenen aktiven Alkaloide verursacht, die sich je nach Konzentration ändern. Laut einer wissenschaftlichen Studie gibt es in Kratom noch viele Alkaloidverbindungen, die noch vollständig entschlüsselt werden müssen.

Die Wirkung dieses natürlich wachsenden britischen Legalblattes soll Ihre Angstzustände reduzieren, sich glücklich, stark und euphorisch fühlen. In höheren Dosen eingenommen sollen sie eher ein Beruhigungsmittel sein und zwischen 4-8 Stunden anhalten.

Kratom hier online kaufen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt